Jazz-Quintet

Am: 26.03.2017 / Beginn: 20:00

Volker Goetze Quintet (NYC) – BRIDGES

Das neue Quintett-Album „Bridges“ des internationalen Trompeters und Komponisten Volker Goetze,
gebürtig aus dem Bergischen und seit 15 Jahren in New York lebenden Künstler, vereint Musiker aus
drei Kontinenten.
Gemeinsam springen sie in neue musikalische Abgründe, erweitern kreative Improvisation und
finden musikalische Brücken über Tausende von Meilen.
Volker Goetze hat Grammy Award-Gewinner und nominierte Musiker zusammengebracht, die mit
den besten Jazzmusikern auf dem Planeten unterwegs waren, darunter Herbie Hancock, Chick Corea,
Esperanza Spalding, Bobby McFerrin und viele mehr. Die ursprünglichen Kompositionen sind im
westafrikanischen und zeitgenössischen New York Jazz verwurzelt und schaffen ein einzigartiges
inter-kulturelles Musikerlebnis.

 

Besetzung

Volker Goetze – Trumpete, Flugelhorn
Chris Torkewitz – Woodwinds
Matt Malanowski – Piano
Joshua Myers – Electric Bass
Mario Layne Fabrizio – Drums

 

VVK 9€ zzgl.Gebühren
AK 13€

 

Tickets gibt’s hier!