Juni-Mukke

Am: 22.06.2017 / Beginn: 20:00

Ffinesse spielen eine Musik, die zwischen den Stühlen, etwas abseits gängiger Richtungen wie Blues, Rock und Jazz liegt. So gibt dann der Begriff Finesse auch mehr die Technik des Musizierens, den besonderen Kunstgriff vor. Neben eigenen Stücken werden bekannte Songs nicht eben nur gecovert, sondern interpretiert, verfremdet, in ein jazziges Gewand verpackt oder reduziert auf das Typische des jeweiligen Songs.

Dazu macht das Trio Anleihen bei Interpreten wie Nina Simone, den Beatles, Sting, Melody Gardot und vielen anderen.

Ffinesse hat sich 2016 aus einem Acoustic Duo entwickelt, ist aber im Stamm seit 5 Jahren hauptsächlich im Gütersloher und Bielefelder Raum aktiv.

Ffinesse  sind: Sandra Böttcher, Erwin Ott, Andreas Kaatz

 

Mukke im Juni: bei gutem Wetter auf der Terrasse, bei schlechtem Wetter im Bistro!