MuKKe

Am: 22.03.2018 / Beginn: 20:00

Lesung mit Raiko Relling

Raiko Relling hat sich einen Namen als kriminalistischer „Chronist“ für Gütersloh und den Kreis gemacht. Jeden Monat löst seine Hauptperson, der Kioskbesitzer Carl Beckenfort, einen neuen Fall in und um die ostwestfälische Metropole im Magazin „Carl“. Mit einem Augenzwinkern nimmt er dabei ganz nebenbei auch die ein oder andere Besonderheit der Stadt und Ostwestfalens aufs Korn. Neben den Carl-Geschichten schreibt Relling aber auch andere Krimis und Geschichten aus der scheinbar strahlenden Welt der Wirtschaft. Hinter Hochglanz-Fassaden und blank polierten Bilanzen zeigen sich dort menschliche Abgründe und Skurilitäten der besonderen Art. Rellings Vorliebe ist es dabei ganz eigene Perspektiven einzunehmen, z.B. die eines Auftragskillers, der seine Jobs professionell und effizient erledigt oder die eines Top-Managers, der überall und immer die Überholspur für sich beansprucht. Bei Mukke liest Relling verschiedene Kurzgeschichten. Unterstützt wird er dabei
auch musikalisch, so dass für Gänsehaut, Entspannung und gute Unterhaltung
gesorgt ist.