MuKKe

Am: 22.03.2018 / Beginn: 20:00

Projektgruppe „Wendehammer“ kommt in die Weberei
Autorenlesung mit Musik
Das MuKKe-Team der Weberei lädt am 22. März 2018 um 20 Uhr zu einer besonderen Veranstaltung
ins Kesselhaus ein. Der Gütersloher Buchautor Siegfried Wolff liest aus seinem Buch „Verraten und
verkauft“. In dem Buch beschreibt er die Geschichte seiner Haft als politischer Gefangener in den
Haftanstalten der DDR.
Neben Wolff besteht die Projektgruppe „Wendehammer“ aus den Musikern Udo Kotulla (Bass),
Sabine Griep (Gesang), Bernd Hainke (Gitarre) und Helmut Sprick (E-Gitarre). Gespielt werden Songs
von Liedermachern und Dissidenten aus Ost und West. Die Palette reicht von Biermann, Danzer und
Lindenberg, über Nina Hagen bis zur damaligen DDR-Gruppe Renft.
„Als ehemaliger innerdeutscher Flüchtling möchte ich als Zeitzeuge dem Publikum eine
autobiographische Geschichte erzählen und ein Stück deutscher Geschichte wach halten“ – so Wolff
im Interview.
Der Eintritt bei MuKKe ist, wie immer, frei.
Das Buch „Verraten und verkauft“ ist erschienen im Heimdall Verlag, ISBN 3939935551, und im
Buchhandel sowie online für 11,50 € erhältlich.