Ein Erbe für Jeden

01.09.2022 | 19:00 Uhr

Die Stiftung „Ein Erbe für jeden“ setzt sich für mehr Chancengleichheit ein. Ihr Vorschlag: Alle, die 30 Jahre alt werden, sollen 20 000 € als Startkapital erhalten. In einem Pilotprojekt vergibt die Stiftung in diesem Jahr erstmals drei Grunderbschaften à 20 000 €. Die Orte sind schon ausgelost: Dreißigjährige aus dem Kreis Gütersloh, Koblenz und Hamburg können sich bewerben. Ausgelost wird die Grunderbschaft für den Kreis Gütersloh am 20.10.22 in der Weberei.
Am 1.9. stellt der Initiator der Stiftung, Christoph Prüm, das Projekt in der Weberei vor.