Slam GT

16.01.2020 | 19:30 Uhr

Der Poetry Slam im Kesselhaus! Moderation: Niko Sioulis und Jonas Helmich.
Worum geht es? Poetry Slam ist ein moderner Dichterwettstreit, bei dem Schreibende zeitlich
begrenzt und ohne Hilfsmittel ihre Texte vor einem Publikum vortragen können. Aber nicht nur das,
zusätzlich wird von einer zufällig aus dem Publikum ermittelten Jury ein Gewinner / eine
Gewinnerin gekürt. Diese Person gewinnt nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch einen Startplatz
für das gemeinsame Saisonfinale der beiden Gütersloher Poetry Slams. 
Poetry Slam ist eine offene Bühne, d.h. jede(r) kann sich anmelden. Es gibt die Möglichkeit sich
vorab via E-Mail an vogelfrei-u20[at]web.de anzumelden.

Eintritt: 5€