Neue Trommelkurse für Kids/Jugendliche und Erwachsene

Das Kursprogramm in der Weberei ist Säule der Sozialkultur im Bürgerkiez, daher kommen hier regelmäßig neue Angebote hinzu. „Wer Neues lernen, Gleichgesinnte treffen und sich regelmäßig mit einem interessanten Hobby befassen möchte, findet in unserem stetig wachsenden Angebot garantiert etwas Passendes“, freut sich Weberei-Chef Steffen Böning. Ab Montag, den 17. Oktober werden zwei neue Kurse mit musikalischem Schwerpunkt angeboten: Der Kurs „Trommeln auf Felltrommeln“ richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 12 Jahren, der „Cajonkurs“ an erwachsene Teilnehmer:innen.

In den Kursen soll ohne Lerndruck, dafür mit viel Spaß in der Gruppe getrommelt werden. Basisrhythmen für unterschiedliche Stile wie Raggae, Rock/Pop oder afro-kubanische Musik werden vermittelt, ebenso die verschiedenen Schlagtechniken. „Trommeln ist die Faszination, Rhythmus mit allen Sinnen zu erleben“, erläutert Jens Ermshaus, der die Leitung der Kurse übernimmt. Dazu komme eine entspannende Wirkung, mit der sich Stress und Aggressionen abbauen ließen, sowie die Animation zu gesundheitsfördernder Bewegung.

Der Ein- und auch Ausstieg ist jederzeit möglich, optimal ist allerdings eine abgeschlossene Kurseinheit von ca. 15 Einheiten. Danach kann der Kurs gern verlängert werden. Vorerfahrungen sind für die Teilnahme nicht erforderlich. Trommeln können vor Ort ausgeliehen werden, außerdem wird die Möglichkeit geboten, die Instrumente zu günstigen Preisen zu erwerben.

Der Felltrommelkurs für Kinder findet immer montags um 16:30 Uhr statt, eine Kurseinheit dauert 60 Minuten. Der Cajonkurs für Erwachsene beginnt um 18:00 Uhr, hier dauert eine Kurseinheit 90 Minuten. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung im Vorfeld erforderlich, diese erfolgt per E-Mail an info@die-weberei.de.

Weitere Infos gibt es hier.