Geschenke-Aktion im Bürgerkiez: Mitmenschen eine Freude machen

Viele unterschiedliche Menschen sind jeden Monat in der Weberei zu Gast – und zahlreiche diskutieren auch darüber, wie man gerade zu Weihnachten Freude bereiten kann. Im Vordergrund stehen im soziokulturellen Zentrum häufig Menschen, die Unterstützung besonders gebrauchen können. “Wir freuen uns, wenn wir mit so einer Maßnahme noch mehr Lächeln in die Gesichter unserer Mitmenschen zaubern können”, fasst Bürgerkiez-Chef Steffen Böning die Aktion zusammen.

Daher bittet die Weberei in Zusammenarbeit mit dem DRK Ortsverein Gütersloh auch in diesem Jahr wieder um kleine Geschenkpäckchen für bedürftige Menschen von kleinen Kindern bis Senioren. Der Wert sollte im einstelligen Eurobereich liegen, hilfreich ist eine Kennzeichnung, für welche Altersgruppe und für welches Geschlecht das Päckchen geeignet ist. “Wir sammeln die Pakete unter unserem Weihnachtsbaum im Wintergarten und übergeben sie dann unseren Freunden vom Deutschen Roten Kreuz”, erklärt Weberei-Programmleiterin Jana Felmet das Vorgehen.

Von dienstags bis samstags ab 17:00 Uhr und sonntags ab 16:00 Uhr nimmt das Bürgerkiez-Bistro ab sofort die Weihnachtpäckchen entgegen. Das Weberei-Team freut sich auf viele bunte Pakete.

Übergeben werden die Geschenke dann am Donnerstag, den 12.12. und Montag, den 16.12. zu den regulären Öffnungszeiten (9:00 bis 12:00 Uhr) im DRK-Lädchen an der Kaiserstraße. “In unseren Räumlichkeiten können wir so zu Weihnachten neben Kleidung auch das eine oder andere Präsent ausgeben”, freut sich Elke Volkmann vom DRK Gütersloh über die Aktion mit der Weberei.

 

Foto: Freuen sich darauf, auch in diesem Jahr Mitmenschen eine Freude machen zu können: Jana Felmet (Weberei) und Elke Volkmann (DRK Gütersloh)